Dr. med. Lorenz A. Margreth

Ausbildung und Weiterbildung

1989 – 1990
Chirurgie Kantonsspital Schaffhausen

1990 – 1992
Innere Medizin Kantonsspital Chur

1992 – 1993
Kinderheilkunde Kantonsspital Chur

1993 – 1994
Gynäkologie / Geburtshilfe Kantonsspital Schaffhausen

1994 – 1995
Rheumatologie, Rheuma- und Rehabilitationsklinik Zurzach

1995 – 1996
Innere Medizin Kantonsspital Schaffhausen

1996
Praxisassistenz bei Dr. M. Röthlisberger, Arosa

Seit 1997
Hausarzt in Thayngen


Fähigkeitsausweise

  • Praxislabor
  • Sachkunde dosisintensives Röntgen
  • Verkehrsmedizinische Untersuchungen Stufe 2

Zusatzfunktionen

  • Schularzt Gemeinden Thayngen / Dörflingen / Stetten / Lohn
  • Heimarzt Alterswohnheim Thayngen

Persönlich

  • Verheiratet
  • 2 Töchter
Theme: Overlay by Kaira